Palmas Bootsmesse bleibt Besuchermagnet

Über 35.000 Menschen haben in den vergangenen Tagen Palmas Bootsmesse „Salón Nautico“ besucht. Damit hat die Veranstaltung auch in diesem Jahr nichts an ihrer Beliebtheit eingebüßt und hält an den Zahlen aus dem letzten Jahr fest. Auch die Aussteller zeigten sich zufrieden und wollen überwiegend auch im nächsten Jahr teilnehmen.

In diesem Jahr betrug die Ausstellungsfläche rund 80.000 Quadratmeter – mehr als in den Vorjahren. Neu war zudem ein schwimmender Ausstellungsbereich, der ein An- und Ablegen der Schiffe und Yachten auch während der Messetage ermöglichte.
Palmas Bootsmesse gehört zu den bedeutendsten Nautikmessen im Mittelmeerraum, sie fand in diesem Jahr zum 35. Mal statt.