29November Hessischer Jubiläums-Seglertag 2017 beim Wasser- und Fischereisportclub Schotten e.V.

Schotten (HeSV, Günther Probst) - Der Hessische Seglertag 2017 findet am Samstag, den 11. März 2017 in Schotten statt. Ausrichter ist der Wasser- und Fischereisportclub Schotten e.V.

Read more...
 
29November Segelclub im Binnenland: Der Wasser- und Fischereisportclub Schotten

Schotten (HSeV, Günther Probst) - Der Wasser- und Fischereisportclub Schotten (WFC-S) wurde im Jahre 1967 gegründet, noch lange bevor die Nidda-Talsperre fertiggestellt war. Mit der Flutung der Talsperre im Jahre 1972 starteten auf dem "Schottener Meer" die ersten Regatten.



Laser Match Race beim WFC-S (Bild: HeSV)



Jedes Jahr veranstaltet der WFC-S Ranglistenregatten für die deutsche Bestenliste, Wettfahrten für die Schwertzugvögel, Qualifikationsregatten für die deutsche Jugendmeisterschaft, Laser-Match-Races, die Internationale deutsche Meisterschaft der Micro Magic und die Clubmeisterschaften im Yardsticksystem aller Bootsklassen.

Read more...
 
29November Nadine Stegenwalner zur Vizepräsidentin des Weltsegelverbandes gewählt

Berlin (DSV) - Nadine Stegenwalner, Sportdirektorin des DSV, ist unlängst bei der Mitgliederversammlung des Weltsegelverbandes World Sailing für die kommenden vier Jahre als Vizepräsidentin in das höchste Gremium des Verbandes gewählt worden.

Read more...
 
29November Erster „Rhein-Neckar SeeSegler Cup“ war ein voller Erfolg

Lemmer (Detlev Fröhlich, WSVB-L) - Ende September 2016 fand der erste „Rhein-Neckar SeeSegler Cup“ auf den Ijsselmeer statt. Initiiert durch den Regio-SeeSegler-Treff (RST) und organisiert durch die Segelsportvereinigung Rhein-Neckar e. V. (SRN) fand dieser tolle Event statt.



Seebären aus dem Rhein-Neckar-Gebiet (Bild: HeSV)



Der Wassersportverein Bergstraße war bei dem Kräftemessen auf einer Bavaria 36 mit fünf Seglern unter Skipper Detlev Fröhlich dabei. Weiterhin nahmen insgesamt fünf Segelvereine der Region und eine Segelschule aus Heppenheim an dieser Regatta teil.

Read more...
 
29November Kieler Woche zurück auf der olympischen Segelbühne

Kiel (Herrman Hell) - Der Sailing World Cup, der Höhepunkt der internationalen Rennserie des olympischen und paralympischen Segelsports, feiert sein Comeback in Kiel und kommt mit seinem Finale. 2018 werden in Kiel.Sailing.City die weltbesten Segler die entscheidenden Rennen der weltweiten Serie zur Kieler Woche austragen. Im kommenden Jahr wird Santander/Spanien der Gastgeber des Finals sein.



Schilksee wird wieder Austragungsort des Welt-Cup-Finales (Bild: Dirk Ingo Franke, Lizenz: CC)



Santander hat 2014 die letzte Ausgabe der World Sailing Championships ausgetragen und dabei rund 1000 Segler und etwa 400.000 Zuschauer zu den zweiwöchigen Wettbewerben an die Biskaya und die Bucht von Santander gelockt. Und für Kiel ist es ohnehin ein Heimspiel, Gastgeber für die weltbesten Segler zu sein. Seit Jahrzehnten steht die Kieler Woche als Inbegriff für den olympischen Segelsport wie kein anderes Segelevent. Die Kombination von einer Woche hochklassigem Segeln und dem größten Sommerfest in Nordeuropa ist weltbekannt.

Read more...